Datenschutzpolitik

  • Es handelt sich um die Datenschutzpolitik der BYHOURS, die auf die Verarbeitung persönlicher Daten durch BYHOURS über ihre Webseite und App(s) anwendbar und Bestandteil unseres Nutzungsvertrages BYHOURS ist.
  • Unsere Kontaktdaten

    BYHOURS Travel, S.L. "("BYHOURS"), wir befinden uns im Gebäude Palau de Mar 3A2, Plaza Pau Vila, Nr. 1. 08039 Barcelona, Steuernummer B65729030.
    Telefon: (+34) 934124622.
    E-Mail: hello@bybours.com

    Datenschutzbeauftragte/r: Sie können jede Anfrage zum Thema Datenschutz an privacy@byhours.com richten.

  • Anwendbare Vorschriften und Grundsätze zum Schutz personenbezogener Daten

    Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch BYHOURS unterliegt der EU-Verordnung 2016/671 Allgemeiner Datenschutz vom 27. April 2016 (im Folgenden nach dem englichen Akronym GDPR) und den spanischen Vorschriften, die die GDPR ab dem Zeitpunkt ihrer Anwendung am 25. Mai 2018 entwickeln;

    Bei BYHOURS behandeln wir die persönlichen Daten unserer Benutzer in Übereinstimmung mit folgenden Grundsätzen (die in dieser Verordnung festgelegt sind):

    • Behandlung der Daten des Benutzers mit Zulässigkeit, Loyalität und Transparenz.
    • Behandlung der Daten in einer Weise, die auf den Zweck beschränkt ist, für den sie erhoben wurden.
    • Datenminimierung: Behandlung angemessener, relevanter und auf den Bedarf begrenzter Daten.
    • Genauigkeit: Prozessgenaue und, wenn nötig, aktualisierte Daten.
    • Begrenzung der Aufbewahrungsfrist (nicht mehr als die für die Zwecke erforderliche Zeit).
    • Integrität und Vertraulichkeit (Gewährleistung eines angemessenen Sicherheitsniveaus).
  • Welche persönlichen Daten holt BYHOURS von den Benutzern ein ?

    Bei BYHOURS erheben wir die notwendigen Daten, um den Zugang, die Nutzung und/oder die Beauftragung unserer Hotelreservierungsdienste pro Stunde zu gewährleisten und zu ermöglichen und um Sie über Angebote und Aktionen auf dem Laufenden zu halten. Für die Registrierung erfassen wir also nur Ihre E-Mail-Adresse und das von Ihnen gewählte Passwort.

    Um unsere Buchungsservices nutzen zu können, erheben wir (wenn Sie uns diese auf Ihrem Benutzerportal mitteilen) u.a. Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Anrede, Ihre E-Mail-Adresse, den Ort, in dem Sie wohnen, eine Kontakttelefonnummer und ggf. die Daten, die für die Abwicklung der Zahlung der Services erforderlich sind.
    Wir verarbeiten auch Ihre Buchungsdaten, um Ihnen die Kontrolle und Verwaltung Ihrer vergangenen und zukünftigen Buchungen zu erleichtern.

    BYHOURS wird niemals personenbezogene Daten von Minderjährigen verarbeiten, da es Minderjährigen nicht erlaubt ist, unsere Dienste zu nutzen, wie in unserem Nutzungsvertrag angegeben.

  • Wie erfassen wir persönliche Daten von unseren Benutzern?

    Bei BYHOURS erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten nur dann, wenn wir Ihre Einwilligung dazu haben oder wenn es notwendig ist, Ihnen unsere Dienste auf der Grundlage der Einhaltung unserer Verträge und gesetzlichen Verpflichtungen zur Verfügung zu stellen, die uns die Verarbeitung Ihrer Daten ermöglichen.

    Aus diesem Grund erfassen wir die Daten, die Sie uns freiwillig beim Ausfüllen der Formulare auf unserer Website und/oder Applikation angeben, die wir Ihnen jederzeit bei der Identifikation zur Verfügung stellen, und zwar in Übereinstimmung mit unserem Nutzungsvertrag.

  • Wofür verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

    BYHOURS verwendet Ihre persönlichen Daten nur für die folgenden Zwecke:

    • Zur Erbringung der von Ihnen angeforderten BYHOURS-Dienstleistungen, inbegriffen die Bearbeitung der Hotelreservierung für die ausgewählten Stunden;
    • Zur Klärung Ihrer Anfragen oder Zweifel, zur Bearbeitung der gesamten Kommunikation und um Ihnen die gewünschte Information zur Verfügung stellen;
    • Um Sie über unsere Dienstleistungen und exklusiven Angebote für registrierte Benutzer im Rahmen der Bedingungen des Nutzungsvertrages auf dem Laufenden zu halten.;
    • Ihre Daten können auch für die Segmentierung derselben sowie für Statistiken verwendet werden, um den Verkehr und die Nutzung der Websites, APPs oder anderer BYHOURS-Plattformen zu kennen, wie z.B. die Feststellung Ihres Geschmacks und Ihrer Präferenzen, um Ihnen Werbeinformationen oder Werbung für unsere Dienstleistungen entsprechend Ihren Interessen zu senden.
  • Und wenn Sie sich mit Ihren sozialen Netzwerken anmelden? Die Anmeldung mit Facebook oder Google dient nur zum Ausfüllen des Anmeldeformulars. Wenn Sie sich also über Facebook oder Google registrieren, verarbeitet BYHOURS nur die für die Registrierung notwendigen Daten und garantiert, dass keine weiteren Daten Ihrer sozialen Netzwerke verwenden oder speichern warden.
  • An welche Dritte geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

    Um Ihnen unsere Dienstleistungen in Übereinstimmung mit den oben genannten Zwecken anbieten zu können, gibt BYHOURS Ihre persönlichen Daten an Dritte weiter an:

    • Hotels und Einrichtungen
    • unsere Lieferanten, um den besten Service zu gewährleisten und eine angemessene Sicherheit für Ihre persönlichen Daten zu gewährleisten.
  • Welche Rechte haben Sie als Benutzer der BYHOURS hinsichtlich des Datenschutzes und wie können Sie diese ausüben?

    Als Benutzer von BYHOURS können Sie jederzeit und kostenlos Ihre Persönlichkeitsrechte entsprechend den anwendbaren Normen geltend machen, wie z.B.:

    • um zu wissen, welche personenbezogenen Daten des Benutzers von BYHOURS erhoben und verarbeitet werden, für welche Zwecke und mit welchen Dritten die Daten ausgetauscht werden;
    • um eine Kopie dieser Daten zu erhalten (zweite und nachfolgende Kopien können Verwaltungskosten verursachen);
    • um die Berichtigung ungenauer persönlicher Daten, die Sie betreffen, oder die Ergänzung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen;
    • um die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind;
    • um die Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten des Benutzers zu beantragen, wobei deren mögliche Ungenauigkeit und andere in den geltenden Rechtsvorschriften vorgesehene Fälle zu überprüfen sind;
    • das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten in einem gemeinsamen strukturierten Format an ein anderes Unternehmen übermittelt werden (Recht auf Datenübertragbarkeit); oder
    • das Recht, dieser Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch BYHOURS zu widersprechen.

    Um von diesen Rechten Gebrauch zu machen, können Sie sich an unser Datenschutzbüro wenden, indem Sie eine Mitteilung an folgende E-Mail-Adresse richten: privacy@byhours.com.

  • Verpflichtung zur Richtigkeit der Daten

    Wir weisen darauf hin, dass der Benutzer für die bereitgestellten Informationen verantwortlich ist und für deren Angemessenheit und Wahrhaftigkeit haftet.
    Daher übernimmt BYHOURS keine Verantwortung für Daten, die nicht genau, angemessen und/oder wahrheitsgetreu sind.

  • Änderungen in der Verarbeitungspolitik BYHOURS behält sich das Recht vor, ihre Datenschutz- und Verarbeitungspolitik jederzeit zu ändern. In jedem Fall wird BYHOURS alle Änderungen in dieser Datenschutzpolitik transparent und sichtbar darstellen.